Die 10 besten Reisespiele 2021

Top-Spiele für deinen Urlaub!


Endlich ist der lang ersehnte Urlaub greifbar nahe, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Packlisten werden geschrieben, Koffer gepackt, Kleider sortiert – doch wie kannst du dir die Zeit bei der Hinreise oder schlechtem Wetter vertreiben?

Damit die Reise auf jeden Fall erfolgreich wird, leg dir kurz vor dem Urlaub oder Wochenendtrip noch ein paar Spiele für unterwegs zu. So hast du immer einen Plan B, falls Langeweile aufkommt. Reisespiele sollten ein fixer Bestandteil im Urlaubsgepäck sein, denn nichts macht es einfacher, langweilige Autofahrten zu überbrücken.

Was ein gutes Reisespiel ausmacht


Drei Reisespiele für unterwegs: Codenames, Hanamikoji und The Mind.
Kommt es bei einem guten Reisespiel wirklich nur auf die Größe der Box an?

Auf diese vier Punkte solltest du bei der Auswahl unbedingt achten:

  1. Reisespiele dürfen nicht viel Platz im Koffer oder im Rucksack verbrauchen. Auch müssen sie perfekt ins Handgepäck im Flugzeug passen. Eine kleine Spielverpackung ist also das A und O.
  2. Spiele für unterwegs müssen überall gespielt werden können – egal ob in der Bar, am Campingtisch, oder auf der Rückbank im Auto.
  3. Ideal sind Kartenspiele, weil sie genau diese Kriterien alle erfüllen, eine Menge Spaß machen und für Groß und Klein interessant sind
  4. Und noch etwas macht ein gutes Reisespiel aus:
    Jung und Alt können es gemeinsam spielen! Das ist wichtig, wenn du mit Kindern reist oder ein Familienwochenende mit den Eltern planst. Spiele, die für jedes Alter interessant sind, sind ideale Familienspiele für unterwegs.

Unsere Top 10 Reisespiele für den Urlaub


10. Halt mal kurz

Halt mal kurz ist ein humorvolles, interaktives Ablegespiel für Groß und Klein. Es basiert auf den Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling und wird mit einem witzigen Erklärvideo geliefert. Halt mal kurz ist ein einsteigerfreundliches Reisespiel, bei dem Geschick und Schnelligkeit schlechte Handkarten ausgleichen.

Halt mal kurz

Halt mal kurz
Anzeige / Bild: Amazon

9. The Mind

Ein seltsames Gedankenexperiment, anders kann man The Mind nicht beschreiben. Die Handkarten der Spieler zeigen Zahlen von 1 bis 100. Ziel des Spiels ist es, die Karten in der korrekten Reihenfolge abzulegen – ohne miteinander zu kommunizieren. Zu dritt oder viert funktioniert das auch in der Kneipe ideal, mehr Spieler sollten es jedoch nicht sein. Als Kartenspiel passt The Mind in jeden Rucksack.

The Mind

The Mind
Anzeige / Bild: Amazon

8. Der Kartograph

In Der Kartograph zeichnen die Spieler eine Landkarte, deren Bestandteile sie in Form von Tetris-Steinen entdecken und geschickt kombinieren müssen. Als Reisespiel glänzt Der Kartograph in fast jeder Disziplin. Die Verpackung ist kompakt, die gemeinsamen Spielkarten nehmen kaum Fläche ein und die Karte selbst kann mithilfe einer Zeitschrift auf dem Schoß gemalt werden. Würdest du es darauf anlegen, könntest du das Spiel sogar in einem Reisebus spielen.

Der Kartograph

Der Kartograph
Anzeige / Bild: Amazon

7. Qwixx

Qwixx ist ein kompaktes Würfelspiel, in dem es um Addition und strategisches Denken geht. Daher sollten die Teilnehmer nicht zu jung sein. Besonders gelungen ist, dass jeder Spieler von jedem Wurf profitieren kann. So kommt keine Langeweile zwischen den Zügen auf. Was die Verpackung angeht, so ist die Qwixx-Schachtel mit 10 x 13 x 2 cm eines der kleinsten Spiele in unserem Regal.

Kleine Anekdote am Rande:
Seit Marvin von seinem Neffen im Grundschulalter besiegt wurde, haben wir das Spiel nicht mehr in den Urlaub mitgenommen.

Qwixx

Qwixx
Anzeige / Bild: Amazon

6. Munchkin

Munchkin, der Fantasy-Klassiker von Pegasus Spiele darf natürlich nicht in unserer Liste der besten Reisespiele fehlen. Töte die Monster, klau den Schatz, erstich deine Kumpel, geradliniger geht es kaum. Das Kartenspiel macht zu viert am meisten Spaß und kann auf jedem Wohnzimmertisch gespielt werden. Inzwischen gibt es unzählige Varianten, wie zum Beispiel Grimms Märchen oder Jurassic Park.

Munchkin

Munchkin
Anzeige / Bild: Amazon

5. Codenames

Codenames hingegen ist weniger albern, aber kein bisschen langweilig. Es ist ein Deduktionsspiel, in dem die Spieler als Team Wörter finden müssen, die sie mit einem Überbegriff assoziieren. Solltest du jüngere Mitspieler haben, bist du mit der Disney Familien-Edition wahrscheinlich besser versorgt.

Codenames

Codenames
Anzeige / Bild: Amazon

4. Bohnanza

Das Kartenspiel Bohnanza wirkt auf dem Cover sehr kindlich, ist jedoch eine knallharte Wirtschaftssimulation. Naja, zumindest ein bisschen. Die Spieler bauen Bohnen an und versuchen dabei möglichst große Gewinne für sich herausschlagen. Unterm Strich ist Bohnanza ist ein gutes Spiel für unterwegs, denn es passt in jede Tasche.

Bohnanza

Bohnanza
Anzeige / Bild: Amazon

3. Exploding Kittens

Ziel von Exploding Kittens ist es, möglichst keine explodierende Katze aus einem Kartenstapel zu ziehen. Allerdings ist für jeden Spieler eine davon im Spiel. Also versuchst du durch Abwägung des eigenen Risikos und der Manipulation des Kartenstapels möglichst lange im Spiel zu bleiben. Exploding Kittens kann auf jeder Oberfläche gespielt werden, denn den meisten Platz nehmen die Handkarten ein.

Exploding Kittens

Exploding Kittens
Anzeige / Bild: Amazon

2. Hanamikoji

Hanamikoji wird dir auf Brettspiel Krone häufiger begegnen, denn es ist auch unser beliebtestes Spiel für 2 Personen. In diesem Kartenspiel wirbst du um die Gunst von sieben berühmte Geishas, die in deinem Restaurant auftreten sollen. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass du bestechende Geschenke zunächst deinem Gegner anbietest, bevor die Geishas den Rest unter sich verteilen.

Wenn du mehrere Reisespiele suchst, dann packe Hanamikoji unbedingt als Auftakt- oder Absackerspiel in deinen Koffer. Es ist kurzweilig, stimmungsvoll und nach maximal 15 Minuten beendet.

Hanamikoji

Hanamikoji
Anzeige / Bild: Amazon

1. Cash’n Guns

Cash’n Guns ist unser Platz 1 der besten Reisespiele, denn es ist schnell erklärt, kann wirklich überall gespielt werden und bezieht wirklich jeden Spieler in das Geschehen ein. Denn bei Cash’n Guns spielt ihr eine Gangster-Familie, die ihre Beute aufteilen möchte. Dies geschieht mit Hilfe von Pistolen aus Schaumstoff, die sie auf andere Familienmitglieder richten – und zwar alle gleichzeitig. Je mehr Waffen auf dich gerichtet sind, desto schneller solltest du die Waffe fallen lassen und den Kopf einziehen.

Ein besonderer Thrill-Faktor ist, dass jeder nur drei Patronen hat. Die anderen Mitspieler wissen also nie, ob deine Waffe überhaupt geladen ist. Am Ende der Runde teilen diejenigen die Beute unter sich auf, die nicht aufgegeben haben. Für eine gelungene Partie Cash’n Guns sollten mindestens sechs Spieler teilnehmen.

Cash'n Guns

Cash'n Guns
Anzeige / Bild: Amazon

Aktueller Trend:
Viele Spiele haben eine Reisespiel-Variante


Viele bekannte klassische Wohnzimmerspiele gibt es im kleineren Maßstab für unterwegs und damit folgen bekannte Spielhersteller dem Prinzip „erprobte Spiele to go“.

Der Grundgedanke der Spielvarianten ist gleich und vom Original bekannt, nur die Spielgröße und der Ablauf können ein wenig variieren – zudem sind die Spiele meist für weniger Spieler geeignet und damit für kleinere Reisegruppen ideal.

Ein berühmtes Beispiel, weil es einfach seit Jahren ein Klassiker im Wohnzimmer ist: Die Siedler von Catan, das es auch als CATAN – Das Spiel Kompakt gibt oder auch als Würfelspiel. Der Spielmechanismus ist bei der Kompakt-Variante derselbe: Rohstoffe verhandeln oder tauschen, um Siedlungen zu gründen oder Wege zu bauen. Ideal für Groß und Klein ab 10 Jahren für 2-4 Spieler. Praktisch im Koffer zum Mitnehmen für den nächsten Urlaub, das nächste Picknick oder eine Zugfahrt.

Das richtige Spiel ist nicht dabei?


Du wirst sicher in unserer Listen fündig! Wir haben Listen mit Top-Spielen nach Spieleranzahl, aber auch für spezielle Themen. Hier wirst du sicher etwas finden:

Spiele nach Anlass

Spiele nach Spielerzahl

Häufig gestellte Fragen


Darf ich auf Flugreisen Reisespiele mit ins Handgepäck nehmen?

Du darfst Kartenspiele im Handgepäck mitführen. Im Flugzeug selbst sollte der Spielspaß in gemäßigter Lautstärke stattfinden, damit sich Mitreisende nicht gestört fühlen.