Die besten Spiele für 2 Personen 2021

Nur du und ich – Spiele zu zweit


Unsere besten Spiele für 2 Spieler (Auszug): Hanamikoji, Yomi, Der Kartograph, Kitchen Rush, Quacksalber und Flügelschlag.

Spieleabende lassen uns mit Freunden und Familie schöne Momente erleben. Gemeinsam mitfiebern, Spaß haben, sich selber und andere herauszufordern – sie lenken uns vom Alltag ab und knüpfen alte bzw. neue zwischenmenschliche Beziehungen.

Jedoch ist es in der aktuellen Situation schwierig größere Spieleabende abzuhalten. Viele Spielerunden können daher nur im kleinen Umfang stattfinden. Eine Lösung dafür sind Spiele zu zweit.

Was macht ein gutes Spiel zu zweit aus?


Auf dieser Seite stellen wir dir viele Spiele für einen Spieleabend zu zweit vor. Aber lass uns zunächst grob umreißen, was für uns ein gute Spiele für 2 Spieler ausmacht:

  • Ein gutes Spiel muss nicht zwingend auf exakt zwei Spieler ausgelegt sein. Allerdings sind viele Spiele aus diesem Bereich sehr preiswert.
  • Viel wichtiger ist, dass die Spiele ausgeglichene Chancen für beide Spieler oder einen Aufholmechanismus bieten. So bleibt die Spannung bis zum letzten Moment erhalten.
  • Spiele für 2 Spieler gibt es als Brett-, Karten- oder Würfelspiel. Wir haben vieles ausprobiert, konnten aber keine Tendenz erkennen, dass ein Spieletyp besonders gut oder schlecht funktioniert.

Bevor du dir ein Spiel aussuchst, solltest du dir überlegen, was dich mehr begeistert: Ein langes, abendfüllendes Spiel oder mehrere, kurze Spiele

Kurze Spiele für 2 Personen


Kurze Spiele dauern 15 bis 45 Minuten, sind schnell aufgebaut und leicht zu erlernen. Durch ihre kurze Spielzeit sind sie ideal für mehrere Partien hintereinander. Sollte das Spiel also mal nicht zu deinen Gunsten ausfallen, kannst du sofort Revanche fordern.

Hanamikoji

Hanamikoji
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • In diesem Kartenspiel wirbst du um die Gunst von sieben berühmte Geishas, die in deinem Restaurant auftreten sollen.
  • Das Besondere an diesem Spiel ist, dass du bestechende Geschenke zunächst deinem Gegner anbietest, bevor die Geishas den Rest unter sich verteilen.

Seit kurzem führt Hanamikoji die Liste unserer liebsten Spiele für 2 Personen an. Denn das Verteilen der Geschenke hat etwas von einem romantischen, manipulativen Poker-Spiel. Welche Geschenke biete ich frühzeitig an? Was halte ich für den späteren Spielverlauf zurück? Hinzu kommt, dass die verdeckte Hand deines Gegners quasi zur Hälfte dir gehört – und umgekehrt.

Darum ist Hanamikoji unser bestes 2-Spieler-Spiel:
Es ist kurzweilig und nach maximal 15 Minuten beendet. In dieser kurzen Zeit musst du viele Entscheidungen treffen und mehrere Züge vorausdenken. Deshalb ist Hanamikoji der perfekte Auftakt für einen Spieleabend zu zweit.

Kitchen Rush

Kitchen Rush
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • Kooperative Spiele laufen meist sehr harmonisch ab. Kitchen Rush stellt diese Selbstverständlichkeit auf die Probe.
  • Durch den massiven Einsatz von Sanduhren ist das Spiel nichts für große Denker oder zögerliche Spieler.

Kitchen Rush ist ein kooperatives Familienspiel, in dem du eine Küche leitest. Ein innovatives Element von Kitchen Rush sind die vielen Sanduhren, die deine Mitarbeiter darstellen. Der ständig laufende Sand bedeutet, dass das Spiel in Echtzeit abläuft. Wer dabei zu lange überlegt, hat das nachsehen.

Darum ist Kitchen Rush das ideale Brettspiel für 2 Personen:
Obwohl das Spiel sehr actionreich ist, hat man das Chaos zu zweit gut unter Kontrolle. Außerdem spielen wir gerne Kampagnen, was uns in kleinen Gruppen besser gelingt.

Der Kartograph

Der Kartograph
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • Eine Karte zu zeichnen ist ein erfrischendes, nicht alltägliches Spielprinzip. Wahlweise mit einem Bleistift oder vielen Buntstiften.
  • Aufgrund seiner Größe ist Der Kartograph auch ein gutes Reisespiel.

Während Kitchen Rush sehr hektisch ist, bietet Der Kartograph pure Entschleunigung. Jeder Spieler zeichnet eine Landkarte aus Tetris-Bausteinen. Die Position der Flächen hängt von den rotierenden Wertungskarten ab. Mal müssen Städte auseinander liegen, mal eine große Metropole bilden. Trotzdem spielst du nicht alleine, denn sobald Monster erscheinen, tauschst du die Karten.

Der Kartograph ist ein ideales Brettspiel für 2 Personen.
Für unseren Spieletest haben wir auch viele Runden zu zweit gespielt.

Darum ist Der Kartograph gut für 2 Personen geeignet:
Ob mit zwei oder zwanzig Spielern, das Spielgeschehen ist immer identisch. Du wirst keinen Unterschied bemerken. Außerdem lassen wir uns zu zweit gerne Zeit und zeichnen die Karte mit Buntstiften. Das wirkt direkt freundlicher.

Yomi

Yomi
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • In diesem Kartenspiel treten zwei Kämpfer im Arcade-Stil gegeneinander an – als würde man sich in einer Spielhalle befinden.
  • Mit spektakulären Kombo-Aktionen legst du Karte um Karte, die dein Gegner blockieren oder kontern muss. Es dreht sich alles um den Sieg, ohne Kompromisse.

Yomi bündelt alle Aspekte eines Arcade-Fighter-Spiels in einem Kartenspiel. Okay, abgesehen von den zu zahlenden 50-Cent-Stücken pro Runde. Vor dem Kampf suchen sich die Spieler ihren Kämpfer aus, von denen zwei im Grundspiel enthalten sind. Insgesamt gibt es mehr als zehn Kämpfer, die in kostengünstigen Decks hinzugekauft werden können. In der Grundspiel-Box ist für diese Karten bereits Platz vorgesehen.

Darum ist Yomi ein gutes 2-Spieler-Spiel:
Das Thema Arcade versetzt uns zurück in unsere Kindheit, in der man zu zweit vor den blinkenden Automaten stand und Tekken gespielt hat. Dieses Retro-Feeling wird durch das Design und die Spielweise perfekt transportiert.

Lange Spiele für 2 Personen


Lange Spiele für zwei Spieler sollten mindestens eine Stunde dauern, aber auch mal einen ganzen Abend füllen können. Denn im Vergleich zu Familienspielen, die man in lockerer Runde spielt, kann ein Spiel zu zweit gerne mal etwas komplexer sein. Mit steigendem Umfang des Regelwerks steigen auch deine Möglichkeiten als Spieler. Wahrscheinlich findest du in der Liste unserer langen Spiele für 2 Personen sogar ein paar alte Bekannte wieder.

Flügelschlag

Flügelschlag
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • Flügelschlag hat ein seltsam anmutendes Thema, aber einen unglaublich hohen Wiederspielwert.
  • Das geschickte Kombinieren von Karten entwickelt sich im späteren Spielverlauf zu einem enormen Hebel. Perfekt für leidenschaftliche und vorausschauende Deck-Builder.
  • Das Spielmaterial ist bis ins kleinste Detail ausgestaltet.

Flügelschlag ist unser liebstes Brettspiel für zwei Personen mit mehr als 60 Minuten Spielzeit. In dem Eurogame liegt der Fokus auf dem Aufbau eines Vogelschwarms. Jeder Vogel verfügt über unterschiedliche Fähigkeiten und will geschickt auf dem Spielfeld positioniert werden. Über vier Runden optimierst du deinen Schwarm bis ins letzte Detail. Trotzdem sorgt ein Aufholmechanismus dafür, dass kein Spieler hoffnungslos zurückfällt.

Darum spielen wir Flügelschlag gerne zu zweit:
Trotz der geringen Spielerzahl dauert eine Partie etwa 60 Minuten. Somit stellt es zusammen mit einem kurzen Spiel ein gutes Abendprogramm dar. Außerdem fordert dich Flügelschlag aufgrund der zufällig ausgewählten Ziele immer wieder aufs Neue heraus.

Die Quacksalber von Quedlinburg

Die Quacksalber von Quedlinburg
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • Kennerspiel des Jahres 2018? Verdient!
  • Es gibt kaum Einschränkungen beim Bag-Building. Jeder kann seine Ideen testen, was sich stark auf die Spielweise auswirkt.
  • Hoher Wiederspielwert, da die Zutaten je nach Spielmodus ihre Wirkung wechseln.

Die Quacksalber von Quedlinburg ist ein Familienspiel mit Bag-Building. Als Quacksalber wirfst du zufällige Zutaten aus deinem Beutel in einen Kessel, der nicht explodieren darf. Während des Spiels kaufst du ständig neue Zutaten, mit denen dein Gebräu immer wirkungsvoller wird. Am Ende gewinnt derjenige, dessen Tränke in Summe am wirkungsvollsten sind.

Ein mit Zutaten gefüllter Kessel. So sieht das Late-Game in Die Quacksalber von Quedlinburg aus.
Im Gegensatz zur Großküche von Kitchen Rush kocht hier jeder Alchemist sein eigenes Süppchen.

Darum ist Die Quacksalber von Quedlinburg ist ein witziges Brettspiel für 2 Spieler:
Als Quacksalber spielst du nicht gegen andere Spieler, sondern gegen deinen Beutel. Was du ziehst, ist pures Glück. Somit können sich auch starke und schwache Spieler ein Spiel auf Augenhöhe liefern. Erst mit dem strategischen Zukauf neuer Zutaten, bekommst du eine gewisse Konsistenz in den Beutel.

Zombicide

Zombicide
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • Zu zweit spielt jeder mehrere Charaktere, die während einer Zombie-Pandemie Aufgaben erfüllen und unbedingt überleben müssen.
  • Die Spieler müssen sich zur Lösung der Herausforderungen gegenseitig helfen. Wer sich von der Gruppe absetzt, lebt gefährlich.

Zombicide ist ein kooperatives Horror-Survival Spiel mit kniffeligen Missionen und Massen an Untoten. Dieses Spiel ist für dich geeignet, wenn du gerne mehrere Stunden am Stück spielst. Welches Zombicide Spiel das richtige für dich ist, hängt größtenteils von der Geschichte ab. Soll es in einem Einkaufszentrum, auf einer mittelalterlichen Burg oder lieber in einer Raumstation spielen?

Bemalte Miniaturen aus dem Brettspiel Zombicide, gespielt als 2-Spieler-Spiel.
Zombicide: Green Horde ist einer der Fantasy-Teile und etwas schwieriger als die Startersets.

Darum ist die Zombicide ein fesselndes Brettspiel für 2 Personen:
Hauptsächlich aufgrund der verringerten Wartezeit zwischen deinen Zügen. Außerdem können wir unsere Spielzüge deutlich freier planen, denn jeder muss mehrere Aufgaben erfüllen. Alleingänge sind jedoch nach wie vor keine gute Idee.

Catan: Das Duell

Catan: Das Duell
Anzeige / Bild: Amazon

Unsere Bewertung:

  • Catan im Kleinformat ist nicht nur für die Reise, sondern auch für den Spieleabend zu zweit im Wohnzimmer geeignet.
  • Jeder Spieler baut sein kleines Reich, kann dem Gegner jedoch durch Aktionskarten das Leben schwer machen.

Catan: Das Duell ist ein fesselndes Kartenspiel für 2 Personen. Anstatt auf einer großen Insel spielt man Catan: Das Duell in zwei gegenüberliegenden Reihen. Die bekannten Mechanismen, wie der Bau von Städten oder das Erwürfeln von Ressourcen sind gleich geblieben. Ereignisse wie der Räuberüberfall stellen praktische Aufholmechanismen dar, denn reiche Spieler verlieren dabei ganz schnell ihre Vorräte.

Das richtige Spiel ist nicht dabei?


Du wirst sicher in unserer Listen fündig! Wir haben Listen mit Top-Spielen nach Spieleranzahl, aber auch für spezielle Themen. Hier wirst du sicher etwas finden:

Spiele nach Anlass

Spiele nach Spielerzahl