Home » Aktuelles » Brettspiele bei Kickstarter »

Artikel enthält Werbung

Mortal Gods – Mythic: Neue Helden & Monster für deine Griechen

Hades Streitmacht aus der Mortal Gods Mythic Kickstarter-Kampagne.

Mortal Gods: Mythic

In Produktion

Februar 2020
erfolgreich finanziert

September 2020
voraus. Liefertermin

Mit Mortal Gods: Mythic stellt Footsore Miniatures & Games die erste Erweiterung ihres erfolgreichen Tabletop-Spiels Mortal Gods auf Kickstarter vor. Während die griechischen Götter im Grundspiel noch in Form von Omen in das Schicksal eingegriffen haben, schicken sie in der Erweiterung ihre Diener direkt an die Front.

Das bekommst du bei Kickstarter

Kern der Mortal Gods: Mythic Kampagne sind drei neue Fraktionen um die Götter Zeus, Hera, und Hades. Jede Fraktion enthält sowohl menschliche Tempelwächter, als auch Kreaturen aus der Mythologie. Diese können deine bestehende Streitmacht erweitern oder als eigene Streitmacht aufgestellt werden.

Regelbuch für Helden und Halbgötter

Jason und die Argonauten landen mit einer griechischen Triere. Hopliten, Bogenschützen und Speerwerfer begleiten sie.
Jason (blauer Umhang) und die Argonauten (Bronzerüstung) führen eine Expedition an.

Das „Mythics Supplement“ ist ein 20-seitiges Regelbuch mit Regeln für deine neuen Helden und Monster. Dazu gibt es vier neue Decks mit 162 Karten.

Die Kartendecks enthalten nicht nur Grundwerte der jeweiligen Einheit, sondern auch göttliche Geschenke für deinen Lochagos (Hauptmann). So kannst du einen Helden nach deinen Bedürfnissen zusammenstellen und deine eigene Heroen-Geschichte schreiben.

Jason und die Argonauten sind vorgefertigte Helden und als Teil der Kickstarter-Kampagne erhältlich. Die Helden Atalanta, Orpheus, Heracles und Hylas wurden angekündigt, allerdings gibt es auch nach Abschluss der Kampagne noch kein Bildmaterial dazu.

Hades, Hera und Zeus als Fraktionen

Abbildung einer Streitmacht der Hera aus der Mortal Gods: Mythic Kampagne.
Eine Priesterin der Hera führt Tempelwachen, geflügelte Harpyien und Gorgonen an.

Damit die Helden sich beweisen können, enthält Mortal Gods: Mythic eine ganze Reihe an Monstern und Kreaturen:

  • Zyklopen (einäugige Riesen)
  • Hydras (Schlangen-Ungeheuer)
  • Minotauren (Stier-Menschen)
  • Zentauren (Pferde-Menschen)
  • Satyrn (Ziegen-Menschen)
  • Harpyien (Vogel-Menschen)
  • Gorgonen (Schlangen-Menschen)
  • Gefallene Helden (Skelette)

Priester(innen) kontrollieren diese Kreaturen. Außerdem können sie Zauber wirken. Unterstützende Zauber heilen Wunden (Hera) oder lassen Untote auferstehen (Hades). Natürlich sind auch Angriffszauber enthalten, wie zum Beispiel die Blitze von good old Zeus.

Die Tempelwache begleitet die Priester in den Kampf. Geschmückt mit göttlichen Symbolen auf Schilden und Helmen bieten sie einen schönen Kontrast, zum schlichten spartanischen Lambda-Symbol.

Unsere Einschätzung der Mortal Gods: Mythic Kickstarter-Kampagne

Griechen tragen einen Helden auf seinem Schild vom Schlachtfeld. Im Hintergrund kämpfen Hopliten und Bogenschützen gegen einen Zyklopen.
Die Griechen sind auf einen Zyklopen gestoßen. Verwundete und gefallene Helden kehren auf ihrem Schild zurück.

Warum wird das Projekt von Footsore Miniatures & Games, anstatt vom Mortal Gods Hersteller Warbanner angeboten? Diese Frage ging uns als erstes durch den Kopf. Wurde das Spielsystem zwischenzeitlich verkauft?

2019 beantragte Games Workshop, die Verwendung des Markennamens „Warbanner“ zu unterlassen. Es bestehe Verwechslungsgefahr mit der eingetragenen Marke „Warhammer“. Nach einer längeren Odysee (beabsichtigter Wortwitz) haben sich Footsore Miniatures und Warbanner zu Footsore Miniatures & Games zusammengeschlossen. Die vollständige Story kannst du dieser Pressemitteilung entnehmen.

Mortal Gods – Mythic ist somit das zweite Brettspiel-Kickstarter des Studios. Da es sich um eine Erweiterung des Grundspiels handelt, wird wenig Neuland betreten und viel Fanservice betrieben. Erfahrene Künstler, die in der Vergangenheit auch schon für Games Workshop gearbeitet haben, erschaffen die neuen Miniaturen. Somit sind auch hier Fachkräfte am Werk.

Alles in allem lesen sich die Rahmenbedingungen der Kampagne sehr gut.

Verpasse keine Kickstarter-Kampagne mehr

Erfahre rechtzeitig von laufenden Kampagnen mitsamt unserer ungeschönten Risikoeinschätzung. Da wir mit Freunden und Familie spielen, interessieren wir uns besonders für Titel mit deutschsprachigem Inhalt.

Das Bildmaterial für diesen Artikel wurde uns freundlicherweise von Footsore Miniatures & Games zur Verfügung gestellt.