Brettspiele bei Kickstarter 2021

Die besten Brettspiele-Kickstarter in 2021 (inklusive praktischer Checkliste)


2021 wird ein spannendes Jahr fĂŒr uns. Frosthaven wird ausgeliefert, nachdem es sich letztes Jahr auf Platz 1 der erfolgreichsten Brettspiele bei Kickstarter katapultiert hat. NatĂŒrlich hat Feuerland Spiele direkt bei der Lizenz zugeschlagen, sodass wir auch mit einer deutschen Variante rechnen dĂŒrfen. Und was wĂ€re ein neues Jahr ohne ein neues Zombicide?

In diesem Ratgeber schauen wir uns nicht nur die wichtigsten Brettspiel-Kickstarter in 2021 an. Damit du dein Geld gut investierst, haben wir außerdem eine Kickstarter-Checkliste fĂŒr dich erstellt.

Verpasse keine Kickstarter-Kampagne mehr

Erfahre rechtzeitig von laufenden Kampagnen mitsamt unserer ungeschönten RisikoeinschĂ€tzung. Da wir mit Freunden und Familie spielen, interessieren wir uns besonders fĂŒr Titel mit deutschsprachigem Inhalt.

Aktuelle Brettspiel-Kickstarter

Hier findest du unsere handverlesenen Highlights aus den Kategorien Brettspiel und Tabletop der letzten Monate.


MĂ€rz

  • Shadow Tactics: The Board Game

    Antler Games

    Shadow Tactics: Blades of the Shogun ist ein bekanntes Stealth-Videospiel und Vorlage fĂŒr dieses Brettspiel. Als Gruppe infiltriert ihr feindliches Gebiet und versucht aus dem Schatten heraus eure Aufgaben zu erfĂŒllen. Einer von euch spielt den bösen Daimyo, der die Wachen auf dem Spielfeld gegen euch fĂŒhrt.

    Eure Aktionen spielt ihr verdeckt im Action Programming-Mechanismus aus. Ihr dĂŒrft sie vorab besprechen, aber der Daimyo hört dabei zu und kann somit direkt reagieren. Auch hat uns das Sicht-System der Wachen gefallen. Es gleicht dem Videospiel, denn sie haben einen Sichtkegel unter ihrer Base.

    Am Ablauf dieser Kampagne gibt es eine Besonderheit:
    Dies ist eine sogenannte „late pledge campaign“. Shadow Tactics wurde bereits im Januar 2020 auf Kickstarter vorgestellt und mit 85.000 EUR erfolgreich finanziert. In den letzten Monaten haben die Entwickler das Spiel weiter ausgebaut, sodass es nun einer grĂ¶ĂŸeren Spielerschaft gefallen könnte. Deshalb möchte Antler Games mit dem Late Pledge diejenigen Überzeugen, die das ursprĂŒngliche Spiel nicht ĂŒberzeugen konnte.

    Die Kampagne endet am 03. MĂ€rz 2021.

    Zur Kampagne
  • Zombicide: Undead or Alive 🇬🇧

    Cool Mini or Not

    Cool Mini or Not hat sich fĂŒr den nĂ€chsten Ableger der Zombicide-Reihe den Wilden Westen ausgesucht. Zombicide: Undead or Alive hat sich die besten Eigenschaften der Reihe herausgepickt und probiert obendrein auch etwas Neues aus. Neben Charakterklassen (Dorfbewohner, SchlĂ€ger, Gunslinger und Geistliche) gibt es einen Zug, gut aufgerĂ€umte Spieler-Tablets, erhöhte GebĂ€ude und jede Menge zusĂ€tzliche Figuren.

    Wir haben schon vergangene CMON-Kampagnen mitgemacht und waren jedes Mal vom Inhalt der Boxen begeistert. Wenn du noch kein Spiel aus der Zombicide-Reihe besitzt und das Western Thema dir gefÀllt, dann greif jetzt so.

    Die Kampagne endet am 11. MĂ€rz 2021.

    Zur Kampagne

Februar

  • Human Punishment: The Beginning

    Godot Games

    Als hÀtte jemand versucht, Nemesis im Stil von Cyberpunk umzusetzen. Dieser Gedanke kam uns als erstes, als wir die Kickstarter Kampagne von Human Punishment: The Beginning sahen.

    Das Deduktionsspiel ist der Nachfolger von Human Punishment: Social Deduction 2.0 und ist fĂŒr 3 bis 6 Spieler ausgelegt. Zusammen arbeitet die Gruppe daran, die Revolution der Maschinen zu verhindern – oder auszulösen. Die Spieler bewegen ihren Charakter quer ĂŒber ein Spielfeld, um Datenchips sicher durch die Stadt zum Ziel zu transportieren. In Human Punishment fĂŒhren verschiedene Wege zum Sieg. Als Spieler versucht man moralisch flexibel zu sein, um am Ende auf der Gewinnerseite zu stehen.

    Die Kampagne wird von Godot Games geleitet, einer Spielschmiede aus dem schönen Hannover. In den vergangenen Kampagnen zeichnete sich die Firma mit einer guten Kommunikationspolitik und zufriedenstellenden Spielmaterialien aus. Der neuen Human Punishment Teil ist definitiv auf unserer Watchlist.

    Die Kampagne endet am 24. Februar 2021.

    Zur Kampagne
  • Alley Hoopster – The Sick Shot Trick Shot Kit

    Alley Hoopster

    Diese Kickstarter Kampagne ist wirklich was fĂŒr die Corona-Zeit, denn mit Alley Hoopster verwandelst du deine Wohnung in einen winzigen Spielplatz. Das Trick Shot Kit ermöglicht es dir, TischtennisbĂ€lle auf möglichst spektakulĂ€re Weise in einen Eimer hĂŒpfen lĂ€sst. Deine Trick Shots kannst du mit einer Kamera aufnehmen und anschließend teilen.

    Die Kampagne wird von dem Influencer TJass koordiniert, der mit Alley Hoopster sein Kickstarter DebĂŒt gibt. Der Umfang der Kampagne ist ebenfalls sehr klein und wird daher von uns als spekulatives Projekt eingeordnet.

    Die Kampagne endet am 12. Februar 2021.

    Zur Kampagne

Januar

  • Darwin’s Journey

    Gonzalo Aguirre Bisi

    In diesem Eurogame folgen wir den Fußstapfen von Charles Darwin auf die Galápagos-Inseln. Die Spieler erforschen Flora und Fauna, um ihre Entdeckungen mit anderen Wissenschaftlern zu teilen und in Museen auszustellen.

    Kern des Spiels ist die Worker Placement Mechanik – allerdings haben wir selten wir so Möglichkeiten auf einem Spielfeld gesehen. Im Laufe des Spiels können die Worker durch Erfahrungspunkte aufsteigen, was ihnen neue Aktionen ermöglicht. Schau es dir unbedingt selbst an!

    Die Kampagne endet am 28. Januar 2021.

    Zur Kampagne

Dezember

  • Harry Potter: Catch the Snitch 🇬🇧

    Knight Games

    Die einen nennen es nerdiges Fantasy Football auf fliegenden Besen, die anderen Quidditch! Harry Potter: Catch The Snitch ist ein Brettspiel fĂŒr 2 Personen von Knight Games. Nicht nur die Wahl deiner Mannschaft und Taktik-Karten beeinflussen das Spiel, sondern auch das zufĂ€llige Erscheinen des goldenen Schnatz.

    Zur Kampagne
  • Hibachi

    Grail Games

    Hibachi ist ein Geschicklichkeitsspiel, in dem es um Taktik, Timing und Geldmanagement geht. Wenn ich es in einem Satz beschreiben mĂŒsste, dann wĂŒrde ich es als Boule-Spiel mit Poker-Chips bezeichnen.

    Als Köche werft ihr Chips auf das Spielfeld, um Zutaten fĂŒr euch zu beanspruchen. Gleichzeitig versucht ihr die Chips anderer Spieler wegzustoßen, denn wer eine Zutat besitzt, bestimmt den Marktpreis. Wer aus den Zutaten als Erstes drei Gerichte kocht, gewinnt das Spiel.

    Zur Kampagne

Eine aktuelle Kickstarter-Kampagne fehlt?

Egal ob Brettspiel, Kartenspiel oder Tabletop Figuren, wenn du einen heißen Tipp fĂŒr uns hast, dann lass es uns wissen!

Was ist Kickstarter?

Ein Online-Shop? Du liegst komplett falsch.


Kickstarter ist eine Plattform zur Schwarmfinanzierung (en. Crowdfunding) von Projekten aller Art. GrĂŒnder werben dort im direkten Kontakt mit potenziellen Fans um deren finanzielle UnterstĂŒtzung.

Die Fans sichern dem GrĂŒnder eine Art Privatkredit (en. Pledge) zu. Dieser wird nach Abschluss des Projekts in Form einer Belohnung (en. Reward) zurĂŒckgezahlt. Das kann ein Brettspiel, aber auch eine Serie von Miniaturen sein.

Wie erwerbe ich Brettspiele bei Kickstarter?

Egal ob Gesellschaftsspiel oder Tech-Gadget. Der Ablauf ist klar geregelt!


Schritt 1:

Sobald du ein Projekt gefunden und geprĂŒft hast, suchst du dir ein Paket mitsamt Belohnungen aus. Du findest die Pakete im Reiter „Kampagne“ unter der Überschrift „Support“.

Schritt 2:

Danach klickst du auf den großen, grĂŒnen „Dieses Projekt unterstĂŒtzen“-Button. WĂ€hrend der Finanzierungsphase kannst du dein ausgewĂ€hltes Paket jederzeit ĂŒber diesen Button Ă€ndern.

Schritt 3:

Als NĂ€chstes wĂ€hle dein Paket aus und trage die Beitragshöhe ein. Da es bei Kickstarter um die Vision der GrĂŒnder geht, kannst du ihnen auch mehr Geld zur VerfĂŒgung stellen. Hast du noch kein Kickstarter-Benutzerkonto, wirst du es jetzt erstellen mĂŒssen.

Schritt 4:

Nachdem die Finanzierungsphase beendet und das Finanzierungsziel erreicht wurde, erhĂ€ltst du einen Link zum Pledge Manager. Dort hinterlegst du deine Lieferadresse. Manche Brettspiel-Kickstarter bieten dir außerdem die Möglichkeit zusĂ€tzliche Erweiterungen hinzubuchen.

Das war ein grober Überblick

Im Abschnitt „HĂ€ufig gestellte Fragen“ beantworten wir weitere Fragen zum Thema verpasste Kampagnen, Zahlungsarten und vieles mehr.

Hat es Vorteile bei Kickstarter einzukaufen?

Allein der Blick hinter die Kulissen ist es wert!


Hersteller von Hobbybedarf bieten dir einige oder sogar alle der folgenden Vorteile fĂŒr deine UnterstĂŒtzung ihrer Kickstarter-Kampagnen:

Illustration der Knight Tales Kickstarter-Kampagne. Sie zeigt eine exklusive Miniatur fĂŒr UnterstĂŒtzer.
Ein Drache, exklusiv fĂŒr Kickstarter UnterstĂŒtzer der Knight Tales Kampagne. | Illustration von Voodoo Games.
  1. Du erhÀltst exklusive Inhalte.
    In Brettspiel-Kickstarter erhalten UnterstĂŒtzer ĂŒblicherweise exklusive Miniaturen, Karten, Fraktionen, WĂŒrfel, usw. Diese basieren beispielsweise auf Prototypen, die es nicht in das Endprodukt geschafft haben.

    In der Knight Tales Kampagne erhalten UnterstĂŒtzer unter anderem einen exklusive Endgegner.
  2. Du kannst eigene Ideen einbringen.
    Ein Projekt kann sich im Laufe einer Kickstarter-Kampagne durch das Feedback der UnterstĂŒtzer sogar grundlegend verĂ€ndern. Das kann sowohl Spielmechaniken, als auch das Material betreffen.

    Die GrĂŒnder der Zombicide: Green Horde Kampagne haben zum Beispiel auf Wunsch der UnterstĂŒtzer die Ork-Figuren aus grĂŒnem anstatt aus grauem Kunststoff hergestellt.
  3. Du kannst ein Brettspiel schon vor der MarkteinfĂŒhrung spielen.
    Als Gegenleistung fĂŒr den finanziellen Vorschuss erhalten UnterstĂŒtzer vorher festgelegte Produkte. Je höher der Geldbetrag ist, desto grĂ¶ĂŸer sollte die Gegenleistung sein.

    Das Mindeste ist jedoch das Produkt selbst. Dessen MarkteinfĂŒhrung erfolgt unter UmstĂ€nden erst Monate spĂ€ter.
  4. Du hast die Möglichkeit gĂŒnstig einzukaufen.
    UnterstĂŒtzer erhalten ihr Produkt hĂ€ufig unter dem geplanten EinfĂŒhrungspreis. Einige Projekte bieten zusĂ€tzlich in der StĂŒckzahl limitierte Early Bird Pakete oder Mengenrabatte fĂŒr Sammelbestellungen an.

Übertreibe es nicht!

FĂŒr den Aufpreis auf das nĂ€chstgrĂ¶ĂŸe Paket könntest du auch ein weiteres Brettspiel auf Kickstarter unterstĂŒtzen. Bist du sicher, dass du es benötigst? 😉

Kickstarter-Checkliste 2021

Hilfreiche Anhaltspunkte bei deiner Entscheidung zur UnterstĂŒtzung eines Brettspiel-Kickstarters


Hast du schon einmal 100 € in ein Kickstarter-Projekt investiert und am Ende nichts erhalten? Wir schon – und damit dir das nicht passiert, haben wir unsere Checkliste fĂŒr Brettspiele bei Kickstarter in 2021 zusammengestellt. Wenn du dich an diese einfachen Tipps hĂ€ltst, kannst du auch ungewöhnliche Projekte gut einschĂ€tzen.

ÜberprĂŒfe den ProjektgrĂŒnder

Kickstarter Profil eines GrĂŒnders
Das Profil des Kickstarter-GrĂŒnders CMON. Projektverantwortlicher der Firma ist David Doust. Der grĂŒne Haken zeigt, dass David seine IdentitĂ€t mit einem Personalausweis bestĂ€tigt hat.

Jeder kann ProjektgrĂŒnder werden, egal ob Person oder Firma. In einem Brettspiel-Kickstarter könnte das Team aus einem Autor und einem Illustrator bestehen. Ob diese deinen AnsprĂŒchen genĂŒgen, kannst du im Benutzerprofil prĂŒfen.

Dort siehst du neben dem Lebenslauf auch, wie viel Erfahrung ein GrĂŒnder hat. Wichtige Kennzahlen sind erstellte und unterstĂŒtzte Projekte. Diese sind ein Zeichen dafĂŒr, dass dem GrĂŒnder gĂ€ngige AblĂ€ufe einer Kampagne zumindest bekannt sind.

Lies die Kommentare und Updates

Kommentar eines GrĂŒnders bei Kickstarter: 'Wir haben es geschafft! Ich bereite die Update-News vor!'
Durch das Label „ProjektgrĂŒnder“ und den farbigen Highlights erkennst du einen GrĂŒnder.

Wenn jemand Geld von Unbekannten haben möchte, sollte er unmissverstĂ€ndlich und transparent Kommunizieren. Um dies zu PrĂŒfen sind die Kommentar- und Update-Sektion auf Kickstarter deine erste Anlaufstelle.

Geht der ProjektgrĂŒnder auf die Fragen der UnterstĂŒtzer ein und erscheinen die Antworten ĂŒberdies zeitnah? Funkstille ĂŒber lange ZeitrĂ€ume sind ein No-Go. PrĂŒfe auch die abgeschlossenen Kampagnen.

Niedrige Finanzierungsziele sind ein Warnsignal

Finanzierungsziel des Brettspiel-Kickstarters Starlight.
Das Finanzierungsziel des Brettspiel-Kickstarter Starlight liegt bei 32.552 €. Somit liegt es laut der Studie außerhalb der Risikogruppe.

2015 hat Kickstarter in einer Studie erörtern lassen, wie viele Kickstarter-Projekte unterm Strich halten, was sie versprechen. Demzufolge schlĂ€gt bei 9 Prozent aller Projekte die Versendung der Belohnung fehl. Des Weiteren stellen Projekte mit einem Finanzierungsziel von unter 1.000 $ eine besondere Risikogruppe dar.

Du hast Zweifel am Projekt?

Unsere Kickstarter-Reviews enthalten immer eine kurze Risikoanalyse.

HĂ€ufig gestellte Fragen


Ich habe eine Kickstarter-Kampagne verpasst. Kann ich trotzdem noch mitmachen?

Verpasst du das Ende einer Kampagne um wenige Tage, besteht eine Chance nachtrĂ€glich einzusteigen. Sprich den GrĂŒnder auf Kickstarter direkt auf ein sogenanntes „Late Pledge“ an.

Die Abwicklung des Late Pledge lĂ€uft jedoch nicht ĂŒber Kickstarter. Somit können die Rahmenbedingungen (Preis, Inhalt, KĂ€uferschutz) andere sein. Außerdem erhĂ€ltst du keine Kickstarter-Updates.

Verliere ich mein Geld, wenn das Finanzierungsziel auf Kickstarter nicht erreicht wurde?

Nein, in diesem Fall zieht Kickstarter kein Geld ein. DafĂŒr hat Kickstarter das „Alles oder nichts“-Modell als Schutzmaßnahme etabliert. Wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht wird, ist die Kampagne gescheitert.

Kann ich bei Kickstarter mit PayPal bezahlen?

Nein, trotz hoher Beliebtheit von PayPal lassen die meisten Kickstarter-Kampagnen lediglich die Zahlung per Kreditkarte zu. Einige deutsche Projekte konnte ich außerdem mit meiner Girocard bezahlen.

Welche Brettspiel-Kickstarter waren am erfolgreichsten?

1. Frosthaven mit 12.969.608 $
2. Kingdom Death Monster 1.5 mit 12.393.139 $
3. Exploding Kittens mit 8.782.571 $
4. The 7th Continent mit 7.072.757 $
5. Nemesis Lockdown mit 6.428.592 $